Dt. Masters Halle

Kalender

Dt. Masters Dresden

Kalender

Suche

Letzte Kommentare

  • Tanja Heinz zweifache Deutsche Mastersmeisterin!!!
    Ulrich Ringleb 11.09.2021 14:13
    Großartiger Erfolg! Glückwunsch allen Beteiligten ... :lol:

    Weiterlesen...

Print Friendly, PDF & Email
0
0
0
s2smodern

LeneDer von der Firma kleinStark i n Aschaffenburg unterstützte gleichnamige kleinStarkCup des SSKC Posidon Aschaffenburg, war der Saisonabschluß für die Schwimmer des Gießener SV (GSV). Trainer Stefan Alt schickte 23 Aktive auf der 25m Bahn im Vereinsbad des SSKC Posidon Aschaffenburg an den Start. Für einige gSV Jugendliche war dies der erste Wettkampfstart. 

30 Medaillen und 60 persönlichen Bestzeiten zeigen, dass die Form, die auf die hessischen Meisterschaften der Vorwochen zugespitzt war, gut konserviert  wurde und nochmals in entsprechende Leistungen umgesetzt werden konnte. 

So konnte Balint Bettner (2007) , der vor Wochenfrist mit zwei Medaillen bei den "Hessischen" aufhorchen ließ, seine guten Leistungen in Aschaffenburg bestätigen. Über 50m Freistil blieb er mit 0:26,97 erneut unter 27 Sekunden (Platz 1) und über 100m Freistil mit 0:59,17 erneut unter der Minutengrenze (Platz 3),

Samuel Diener steuerte einen 2. Rang über 100m Lagen in neuer Bestzeit von 1:11.43 zum GSV Ergebnis bei. .Um 4/10 verpasste er mit 1:00,40 die Minutenmarke über 100m Freistil. (Platz 4). Dafür gewann er sicher den Sprint über 50m Rücken in sehr guten 0:31,73. 

Ben Dietz (2013),   mit 9 Jahren einer der jüngsten der GSV Mannschaft brachte über 25m Freistil und 25m Rücken jeweils eine Bronzemedaille mit nach Hause. 

Leonie Kohlschütter (2013)  ebenfalls erst 9 Jahre alt, gewann über 25m Brust Silber und Brpnze über 100m Brust. 

Jamie-Percy Lapah kam bei seinem ersten Wettkampf einen dritten Platz über 50m Brust 

Silber gewann Eva Lautenschläger (2012) .  Die 10jährige Gießnerin war über 50 Rücken (0:56,91) erfolgreich.

Benjamin Lucius (2010) war mit vier Goldmedaillen der überragende 12jährige Schwimmer. Unter anderem war er über 100m Lagen (1:25,92) und 200m Lagen (3:07,59) erfolgreich. 

Tabitha Pilatz (2010) setzte sich über 100m Brust (1:39,63) und 200m Lagen (3;06,89)  als Erste durch. Über 100m Freistil (1:20,78) und 100m Lagen (1:31,88) wurde sie Dritte, 

Die erst 8 jährigen Kira Taskin und  Antonia Preisenberger waren  die Jüngsten  Teilnehmerin der GSV Mannschaft. Antonia Preisenberger  freute sich besonders über den ersten Rang über 100m Freistil.  Kira Taskin gewann Silber (25m Rücken) und Bronze (50m Freistil) . 

Den guten Gesamteindruck des GSV Teams rundete die gemische 4x50m GSV-Freistilstaffel mit Balin Bettner, Tabitha Pilatz, Benjamin Lucius und Samuel Diener und einem zweiten  Rang in guten 2:07,21 ab. 

Njousha Shahbazi (2010)) gewann zwei Bronzemedaillen über 50m Rücken und 50m Freistil. 

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Registriere dich für unseren Newsletter - alle drei Tage neu!
captcha 
Copyright © 2022 Gießener SV Schwimmen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Joomla!-Debug-Konsole

Sitzung

Profil zum Laufzeitverhalten

Speichernutzung

Datenbankabfragen