Dt. Masters Halle

Kalender

Dt. Masters Dresden

Kalender

Suche

Letzte Kommentare

  • Tanja Heinz zweifache Deutsche Mastersmeisterin!!!
    Ulrich Ringleb 11.09.2021 14:13
    Großartiger Erfolg! Glückwunsch allen Beteiligten ... :lol:

    Weiterlesen...

Print Friendly, PDF & Email
0
0
0
s2smodern

0 gsv lolZum Abschluß einer intensiven Trainingsphase mit viel Grundlagenausdauertraining und als erster Wettkampf in der Herbst-/ Wintersaison fuhr ein groß0er Teil der Wettkampüfmannschaft des Gießener Schwimmvereins (GSV) am 1. und 2. Oktiber nach Fulda zum 1. Internationalen Domstadt Herbstpokal. 

Teilnehmer aus 22 Vereinen konkurrierten mit den 11 GSV Teilnehmern um die Medaillen, von denen der GSV Nacxhwuchs schließlich 21 mit nach Hause an die Lahn nehmen konnte.  39 persönliche Bestzeiten zeugen von einer schon rechtr guten Frühform. 

 

Da die Veranstaltung vor allem auf die Nachwuchsschwimmer zugeschnitten war, trat Balint Bettner (2007) in der Wertungsklasse Jhg 2007 und älter an, so dass für ihn die Medaillen etwas höher hingen. Im Vorlauf über 50m Freistil verbesserte er seine Bestzeit um 0,5 Sekunden auf 0:26,27. Im Finale schwamm er dann nochmals 0:26,45. Mit seiner Vorlaufzeit von 0:31,28 konnt er sich auch über 50m Rücken die Final Teilnahme sichern und steigerte sich dabei nochmals auf sehr gute 0:31,11.  Beide Leistungen dürften ihm die Berufung in den D-Kader des Hessischen Schwimmverbandes sichern. 

Sein jüngerer Bruder Bence Bettner (2008) schwamm über 50m Freistil erneut unter 30 Sekunden (0:29,91, Plattz 7), Er beendete die 50m Rücken mit 0:0:34,57 ebenfalls in neuer Bestzeit (Platz 5). 

GSV Abteilungsleiter Stefan Alt brachte 4 Schwimmer aus dem starken Jahrgang 2010 an den Start. Lara Brähler bestritt ihren ersten Wettkampf und belegte bei ihren 3 Starts Top-Ten Plätze. Die beste Leistung der 12 jährigen war 0:50,44 über 50m Rücken (Platz 6). 

Samuel Diener (2008) sprintete über 50m Freistil zum erstenmal unter 27 Sekunden. Mit 0:26,40 sprang er auf Platz 2 auf dem Siegerpodest. Die Bronzemedaille gabn es über 50m Rücken in 0:32,20. Mit beiden Zeiten  qualifizierte er sich wie sein Vereinskaerad Balint Bettner für die offenen Finalläufe, in denen er den 7. und 8. Platz belegen konnte. 

Viktoria Kelsch (200) landete mit 0:48,88 über 50m Rücken auf Platz 4. 

Großer Medaillenabräumer der GSV Schwimmer war Benjamin Lucius (2010)., der 10mal eine Medaille umgehängt bekam. Über 3 50m Strecken qualifizierte er sich für die Juged-Finals , in den er dann -er ebenfalls bei jedem Start auf dem Treppchen stand. Das 50m Rücken-Finale konnte er nach sehr guten 0_39,35 sogar für sich entscheiden. Über 50m Brust und 50m freistil wurde er Zweiter bzw. Dritter. #.

Mit 7 Jahren war Stefan Nicula (2015) der jüngste GSV Teilnehmer bei diesem Wettkampf. Bei seinem ersten Wettkampfeinsatz konnte er sich über eine Bronzemedaille über 25m Freistil freuen,. 

Tabitha Pilatz (2010) sicherte dem jungen GSV Team fünf weitere Medaillen. Im 50m Freistil Finale der Jahrgänge 2010 bis 2014 wurde sie in 0:32,93.  Dritte. In 0:42,02 holte sie im Finale über 50m Brust sogar die Silbermedaille. 

Phil Rademann (2010) wurde über 100m Brust (1:49,31) und 200m Freistil (3:05,89) Zweiter. Er war über 50m Freistil ebenfalls in einem Finale dabei und kam dort mit guten 0:33,92 auf Platz 5. 

Lisa Wolff (2005) wagte sich an die beiden längsten ausgeschriebenen Strecken 800m Freistil und 400m Freistil. Über beide Strecken schwamm sie in 11:21,13 b (Platz 11) bzw. 5:33,76 (Platz 7= Bestzeiten. 

 

Alle Zeiten und Ergebnisse wie immer auch in der GSV Datenbank......

 

Attachments:
FileDescriptionFile sizeDownloadsCreated
Download this file (221001-Fulda-Protokoll.pdf)221001-Fulda-Protokoll.pdfProtokoll Fulda385 kB422022-10-03 12:48
Download this file (ergebnisliste_FD.pdf)ergebnisliste_FD.pdfErgebnisse Fulda 58 kB492022-10-03 12:57
Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Registriere dich für unseren Newsletter - alle drei Tage neu!
captcha 
Copyright © 2022 Gießener SV Schwimmen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Joomla!-Debug-Konsole

Sitzung

Profil zum Laufzeitverhalten

Speichernutzung

Datenbankabfragen