Masters EM Rom

Kalender

Trainingsbeginn Westbad

SwimIn 2022

Kalender

Suche

Deutsche Masters Rostock

Kalender

Letzte Kommentare

  • Tanja Heinz zweifache Deutsche Mastersmeisterin!!!
    Ulrich Ringleb 11.09.2021 14:13
    Großartiger Erfolg! Glückwunsch allen Beteiligten ... :lol:

    Weiterlesen...

Print Friendly, PDF & Email
0
0
0
s2smodern

Meisterschaftswochenende für GSV sChwimmer

dmm hmAm vergangenen Wochenende (2./3. Juli 2022)  fanden am See Freigericht in der Nähe von Groißkrotzenburg die Deutschen Mastersmeisterschaften im Freiwasser statt- Das Nordbad in Darmstadt war Austragungsstätte der Hessischen Jahrgangsmeisterschaften im Schwimmen.  An beiden Veranstaltrungen nahmen auch Aktive des GSV teil. 

Ann Kristin Neuloh-Stein (AK30) und Irina Häcker (AK40) vertraten die GSV-Farben bei den Freiwassermeisterschaften.  Bei idealen äußeren Bedingungen und fast schon zu hohen Wassertemperaturen gingen beide über 2,5km an den Start. 

Ann Kristin Neuloh-Stein tastst sich nach langwierigeren gesundheitlichen Problemen gerade wieder vorsichtig an alte Trainingsumfänge heran. Für Irina Häcker war es der erste Freiwasser-Wettkampgf überhaupt. Mit sehr ansprechenden Zeiten von 38:14 bzw. 38:41 belegten Platz 6  in ihren Jahrgangsgruppen, mit relativ geringen Abständen zu den Medaillenrängen.  Die Zeit von Ann Kristin Neuloh-Stein ist die schnellste Zeit, die jemals von einer gSV Aktiven auf dieser Strecke im Freiwasser geschwommen wurde.  Anfang August finden dann die "normalen" Deutschen Mastersmeisterschaften in Gera statt, an denen Irina Häcker zumindest mit Medaillenchancen auf den Sprintstrecken an den Start gehen wird. 

Bei den Hessischen Jahrgangsmeisterschaften in Darmstadt gingen Samuel Diener und Bence Bettner (beide Jg 2008) für den GSV an den Start. Sie waren die beiden einzigen, dei im Vorfeld die Qualifikationsnormen unterboten hatten. Dass nicht mehr Jugendliche des GSV starten konnten,  war vor allem darauf zurückzuführen, dass es zu wenig Gelgengehiten gab, die Qualli-Zeiten zu schwimmen. Viele Traditionswettkämpfe, die der GSV früher immer besucht hatte, sind noch den Corona-Auflagen zum Opfer gefallen. 

Samuel Diner kam mit neuer Bestzeit über 200m Freistil von 2:21,84 auf Platz 14. 

Bence Bettner startete imit 200m Rücken in den Wettkampf, kam aber trotz neuer Bestzeit mit 2:46,10 nur auf den 16. Platz. 

Mit einer tollen Zeit von 0:27,93 konnte Samuel Diener über 50m Freistil bis auf Platz 5 vorschwimmen. 

Beide starten auch noch über 100m Rücken. Bence Bettner war dabei mit 1:16,60 (Platz 10)  etwas schneller als sein gleichaltriger Vereinskamerad, der mit 1:17,66 den 12 Platz belegte. 

 

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Registriere dich für unseren Newsletter - alle drei Tage neu!
captcha 
Copyright © 2022 Gießener SV Schwimmen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.