Dt. Masters Halle

Kalender

DMS Bezirksliga

Kalender

Dt. Masters Dresden

Kalender

Suche

FJM Gießen 2023

Kalender

Letzte Kommentare

  • Tanja Heinz zweifache Deutsche Mastersmeisterin!!!
    Ulrich Ringleb 11.09.2021 14:13
    Großartiger Erfolg! Glückwunsch allen Beteiligten ... :lol:

    Weiterlesen...

×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 62
Print Friendly, PDF & Email
0
0
0
s2smodern

Da braucht man schon fast keinen Kalender mehr: Immer wenn die hessischen Schwimmer ihre Freiwasser-Saison eröffnen, wird das Wetter schlecht. So auch in diesem Jahr. Pünktlich zu den hessischen Jahrgangsmeisterschaften am vergangenen Wochenende in Rothenburg wurde es draußen kalt und ungemütlich. Darunter litten besonders auch die 9 - 14jährigen Nachwuchssportler d4es Hessischen Schwimmverbandes.

Vom Gießener SV hatten sich drei Aktive für diese Meisterschaften qualifizieren könne. Dazu kamen noch zwei Schwimmer, die an einem Nachwuchswettkampf teilnehmen konnten. Adrian Balser (Jg 96) und Simon Marauhn (Jg 96) zeigten bei dieser Spezialwertung, dass in den kommenden Jahren, wenn sie an den "richtigen" Meisterschaften teilnehmen dürfen, mit ihnen zu rechnen sein dürfte. Beide trotzten dem Wetter so weit wie möglich und belegten besonders bei der Spezialwertung"Kraulbeinbewegung" vordere Plätze.

Sascha Michel (Jg 91) war froh, die Qualifikationsnorm für diesen Wettkampf unterboten zu haben. So war er auch mit zwei neuen persönlichen Bestmarken über 50m Freistil (0:31,13) und 100mm Freistil (1:09,93) durchaus zufrieden. Tjard Neumann (Jg 91) haderte etwas mit den äußeren Bedingungen. Über 50m Freistil verpasste er um 2/10 Sekunden den Sprung aufs Siegerpodest. Mit 0:27,47 wurde er auf den undankbaren vierten Platz verwiesen. Seine übrigen Zeiten, insbesondere 1:03,83 über 100m Freistil und 1:19,11 über 100m Schmetterling sind jeweils persönliche Bestmarken und lassen für die Zukunft hoffen. In der Gesamtwertung aller Freistilstrecken belegte er in seinem Jahrgang unter 25 Teilnehmern den achtbaren 8. Platz.

Christian Balser (Jg 93) war zum erstenmal bei hessischen Meisterschaften dabei. Mit Plätzen im Mittelfeld seines Jahrganges macht er seine Sache sehr ordentlich. Über 200m Rücken steigerte er sich um 5 Sekunden auf gute 3:07,84 und über 100m Freistil konnte er sich um knapp 1 Sekunde verbessern und schlug nach 1:15,49 an.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Registriere dich für unseren Newsletter - alle drei Tage neu!
captcha 
Copyright © 2023 Gießener SV Schwimmen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Joomla!-Debug-Konsole

Sitzung

Profil zum Laufzeitverhalten

Speichernutzung

Datenbankabfragen