Dt. Masters Halle

Kalender

DMS Bezirksliga

Kalender

Dt. Masters Dresden

Kalender

Suche

FJM Gießen 2023

Kalender

Suche Trainingspläne

Letzte Kommentare

  • Tanja Heinz zweifache Deutsche Mastersmeisterin!!!
    Ulrich Ringleb 11.09.2021 14:13
    Großartiger Erfolg! Glückwunsch allen Beteiligten ... :lol:

    Weiterlesen...

×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 62
Print Friendly, PDF & Email
Original von G.John.Mullen

Unter den Top Schmetterlingsschwimmer gibt es zwei verschiedene Schwimmstile.Der Körper getriebene un der Schulter getriebene Stil, beide mit Pros und Contras. 


Fly Phelps Vs. Cavic
Obere Rückenpartie von Phelps im Vergleich zu Cavic


Schulter getrieben
PROS: Dieser Stil fokusiert auf die Schultermuskulatur um den Vortrieb zu maximieren. Bei diesem Stil werden die Schulterblätter zusammengehalten und bieten damit für die Arme eine stabile Basis um den Körper vorwärts zu treiben. Während der Eintauchphase wird kein Auswärtsschwung gemacht, sondern direkt zur Zugphase übergangen. Das ermöglicht eine höhere Frequenz, wie es für 50er und 100er wichtig ist. 
CONS: Kein Konzentration auf den ganzen Körper, speziell den Oberkörper und damit wenig Vortrieb über die Hüfte und die Beine. Das führt zu hoher Laktatkonzentration. Ein höheres Tempo mit höherter Zugzahl erhöht die Wahrscheinlichkeit der Ermüdung und des Laktataufbaus. Mit diesem Stil ist es schwieriger einen bestimmten Rhythmus beizubehalten.  Es ist schwierig bis unmöglich ein hohes Tempo über 200m oder komplette 100m aufrecht zu erhalten. 
VORTEILE: Für Schwimmer mit einem kräftigen Körper und einem kurzen Oberkörper, Sprinter

Körper getrieben
PROS: Benutzt den Körper wie eine Peitsche  um Energie von der Brust über die Hüften zu den Füßen zu übertragen. Ein eher rythmischer Stil, da er den ganten Körper verwendet, weniger Laktataufbau. Wegen der größeren Amplitude mit dem Körper, erlaubt er den Schwimmern öfter zu atmen. Die größere Amplitude soll die Hüften nach oben  bringen , nicht die Brust. Verwendet einen Auswärtsbewegung in der Eintauchphase, was die Strecke pro Armzug verlängert. 
CONS: Die Auswärtebewegung führt zu einem langsameren Tempo. 
VORTEILE: Schwimmer mit einem langsameren Tempo, längerrem Oberkörper, Mitteldistanz Schwimmer (100m 200m Schmetterling) 
Fly Phelps Vs. Cavic Hips
Hüften von Phelps im Vergelich zu Cavic

Gemischter Stil
SÄhnlich wie bei den drei unterschiedlichen Freistilstilen ist eine Kombination dieser Schmetterlingsstile während eines 100m oder 200m Rennens möglich. Das kommt jedoch seltener vor da Schmetterling eine ryzjmischere Schwimmart ist als Kraul. Auch in der Zukunft dürfte ein gemischter Stil, zumindest bei Spitzenschwimmern eher seltener eingesetzt werden. 
Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Registriere dich für unseren Newsletter - alle drei Tage neu!
captcha 
Copyright © 2023 Gießener SV Schwimmen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Joomla!-Debug-Konsole

Sitzung

Profil zum Laufzeitverhalten

Speichernutzung

Datenbankabfragen