Suche

Letzte Kommentare

  • Tanja Heinz zweifache Deutsche Mastersmeisterin!!!
    Ulrich Ringleb 11.09.2021 14:13
    Großartiger Erfolg! Glückwunsch allen Beteiligten ... :lol:

    Weiterlesen...

Print Friendly, PDF & Email

Ann Kristin Neuloh-Stein erneut Deutsche Vizemeisterin. Dazu vier weitere Bronzemedaillen 

Ann Kristin Neuloh Stein, Dt. Vizemeisterin in Soligen Vier Wochen bevor mit den Masters-Weltmeisterschaften in Doha, der Hauptstadt von Katar, schon ein Höhepunkt im Saisonkalender steht, geht es in für die Masters Schwimmer in Solingen ins Wettkampfbecken. Bei den Deutschen Meisterschaften der Masters über die langen Schwimmstrecken stehen 553 Aktive im Meldeergebnis di zu knapp 1100 Starts gemeldet haben. Vom Gießener Schwimmverein GSV ist die 35jährige Ann Kristin Neuloh-Stein, die den Wettkampf in Solimgem quasi als Generalprobe für die WM in Doha mitnimmt. Dort wird sie dann mit ihren Vereinskameradinnen Tanja Heinz und Maike Lang an den Start gehen.

Für Solingen hatte sie sich 5 Starts und insgesamt 2000 Wettkampfmeter vorgenommen. Schon beim ersten Wettkampf über 800m Freistil knüpfte sie fast nahtlos an ihre tollen Leistungen des Jahres 2023 an. Schon bei der Meisterschaft des vergangenen Jahres in Halle wurde sie Deutsche Vizemeisterin über diese Strecke. Diesen Platz verteidigte sie in Solingen mit der beeindruckenden neuen persönlichen Bestzeit  von 10:46,35. Immerhin die viertschnellste Zeit, die eine GSV-Frau auf der Langbahn bisher geschwommen ist. 

Auftakt am 2. Wettkampftag war das Rennen über 400m Lagen. In guten 5:53,56 belegte Neuoh-Stein Rang drei.  In 2:50,13 gewann sie anschließend noch eine weitere Bronzemedaille über 200m Schmetterling, so dass zur Halbzeit schon drei Medaillen zu Buche standen. 

Ebenso erfolgreich ging es am 3. und letzten Wettkampftag weiter. Zunächst standen die 400m Freistil auf dem Programm. Mit sehr guten 5:09,52 belegte Ann Kristin Neuloh-Stein erneut den 3. Platz.  Ihre fünfte Medaille an diesem sehr erfolgreichen Wochenende gewann sie über 200m Brust mit 3:09,63. 

 Diese guten Leistungen sollten die 35jährige beflügeln, in vier Wochen  in Dohaa erneut unter die TopTen der Welt zu schwimmen. 

Attachments:
FileDescriptionFile sizeDownloadsCreated
Download this file (rennverlauf.pdf)ErgebnisseErgebnisse45 kB172024-01-28 17:40
Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Registriere dich für unseren Newsletter - alle drei Tage neu!
captcha 
Copyright © 2024 Gießener SV Schwimmen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Joomla!-Debug-Konsole

Sitzung

Profil zum Laufzeitverhalten

Speichernutzung

Datenbankabfragen