Suche

Letzte Kommentare

  • Tanja Heinz zweifache Deutsche Mastersmeisterin!!!
    Ulrich Ringleb 11.09.2021 14:13
    Großartiger Erfolg! Glückwunsch allen Beteiligten ... :lol:

    Weiterlesen...

Print Friendly, PDF & Email
hot

leine29GSV Schwimmer mit gelungenem Saisonauftakt.

 

Nach einigen Wochen Ausdauertraining starten die Schwimmer so langsam in die neue Saison.  Erster Wettkampf für die GSV Wettkampfgruppe war das Swim Meeting des SC Bad Nauheim am 28. Januar. Unter den 11 teilnehmenden Vereinen war der Gießener Schwimmverein mit 12 Teilnehmern vertreten. 24 persönliche Bestzeiten und 28 Medaillengewinne zeugen von einem sehr guten Trainingszustand der GSV Aktiven. Ein kleiner Wermutstropfen war die ungeöhnliche hohe Zahl von 4 Dilqualifikationen durch das Kampfgericht. 

Lara Brähler (2010) geann zwei Goldmedaillen über die beiden Rückenstrecken.  Über 50m Rücken geann sie in 0:46,30 über 100m Rücken in 1:45,44. 

Maximilain Engel (2009) holte in 1:23,40 Bronze für den GSV.  Die gleichaltrige Emily Franz (2009) wurde mit 3:38,69 Zweite über 200m Freistil. Über 50m Freistil belget sie in 0:40,20 Platz 3. 

Lilly Hau (2007) gewann in sehr guten 0:31,07 über 50m Freistil die Silbermedaille. Über 100m Freistil bliebn  sie  nach 1:10,01   nur 5/10 Selunden über ihrer Bestmarke (Platz 2).. Über 200m Lagen setzte sioe sich mit 2:59,41 als Siegerin durch. 

Die 14 jährige Viktoria Kelsch (2009) holte über 00m Freistil in 23:24,29 eine Goldmedaille für das GSV Mannschaftsergebnis. Benjamin Lucius (2019) knüpfte da an, wo er 2022 aufeghört hatte. Bei seinem Sieg über 100m Brust blieb r mit 1:28,41 zum erstenmal auf der 50m Bahn unter 1:30.  Sehr stark war auch seine Leistung über 100m Freistil (1:11,69, Platz 1)    Insgesamt wurd er viermal Bester in seinem Jahrgang, 

Die gleichaltrige Tabitha Pilatz (2010) kam auf drei erste Plätze. Über 200m Freistil setzte sie sich in 2:49,03 durch.  Über 800m Freistil blieb sie in 11:59,87 knapp unter der 12 Minutenmarke. Mit 1:36,70 über 100m Brust rundete sie ihren guten Start in das neue Wettkampfjahr ab. 

Mona Ina Rühl (2009) freute sich über Platz 3 über 200m Freistil (4:06,64). Felix Seitz (2009) glänzte ebenfalls mit drei ersten Plätzen. 0:39,16 über 50m Rücken 1:25,60 über 100m Rücken und vor allem 2.56,04 über 200m Rücken waren auch für ihn ein ausgezeichneter Saisoneinstieg.

Als nächste Wettkämpfe stehen für den GSV die Hessischen Meisterschaften über die langen Strecken am zweiten Februarwochenende, die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften am 19.2. und das 45. Gießener Frühjahrsmeeting in heimischem Gewässer am 25. und 26. Februar im Kalender. Parallel dazu starten einige GSV Masters bei den Deutschen Mastersmeisterschaften über die langen Strecken in Halle an der Saale. 

Alle GSV Ergebnisse aus Bad Nauheim wie gewohnt in unserer Datenbank. 

Attachments:
FileDescriptionFile sizeDownloadsCreated
Download this file (230128-Bad_Nauheim-Protokoll.pdf)ProtokollProtokoll190 kB1312023-01-29 13:55
Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Registriere dich für unseren Newsletter - alle drei Tage neu!
captcha 
Copyright © 2024 Gießener SV Schwimmen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Joomla!-Debug-Konsole

Sitzung

Profil zum Laufzeitverhalten

Speichernutzung

Datenbankabfragen