Letzte Kommentare

  • Wir über uns - Angebote des Vereins
    Ulrich Ringleb 01.09.2019 10:53
    Mo, Di und Fr ab 18:00 im Westbad

    Weiterlesen...

     
  • Wir über uns - Angebote des Vereins
    Linda Fonseca 01.09.2019 09:23
    Nichtsdedsotrotz würde mich interessieren, wann die Trainingszeiten für die Freizeitschwimmer und ...

    Weiterlesen...

     
  • Mitgliedsbeiträge
    Linda Fonseca 01.09.2019 09:18
    Ich bin Studentin und ziehe neu nach Giessen. Ich hätte mich wahrscheinlich in Ihrem Verein angemeldet ...

    Weiterlesen...

Printfriendly Pdf Email Button Notext
0
0
0
s2sdefault

2012 Dmsbezirks

Zwei aufregende DMS Wochenenden gingen für die Schwimmer der SG Mittelhessen am Sonntag den 5.2. in Battenberg mit den Wettkämpfen in der Bezirksliga West zu Ende. 

Hierzu hatte die SGMH eine zweite Männermannschaft gemeldet, um vor allem die jungen Nachwuchskräfte der Leistungsgruppe für ihr hartes Training in den ersten Wochen des Jahres zu entlohnen.  Ambitionen, um den Aufstieg mitzkämpfen, hatte das junge Team von Anfang an nicht. Mit einem vierten Platz unter den fünf angetretenen Männerteam  und 9174 Punkten schlug sich der zweite Anzug der SGMH recht wacker.

Nils Peppler (Jg 2000) war mit 11 Jahren der jüngste Teilnehmer der Mittelhessen. Besonders über 100m Rücken wusste er mit einem dritten Platz in seinem Lauf und der guten Zeit von 1:34,73 zu gefallen. Auch seine übrigen Zeiten von 0:35,16 über 50m Freistil und 3:17,81 über 200m Rücken lassen ihn hoffnungsvoll auf  die nächsten Wettkämpfe blicken.

Benito Marazzo (Jg 99) war mit über 2000m Wettkampfstrecke ein vielbeschäftigter Schwimmer. Auf der 1500m Strecke schlug er nach einer straken Leistung in 22:07,20 als Dritter an, eine Verbesserung um über 2 Minuten.  Über 400m Freistil konnte er in 5:30,97 ebenso glänzen. Auch auf den kurzen Strecken fühlte er sich zu Hause, wie gute 0:41,85 auf der 50m Brustdistanz belegen.

Der gleichaltrige Yannick Scheer (Jg 99) überraschte vor allem mit einer guten Zeit von 0:35,45 über 50m Freistil. Auch die 50m Brustzeit von 0:43,13 deutet sein Potenzial an.

Raphael-Philipp Keiner (Jg 98) musste gleichfalls über 1500m Freistil ran und machte mit seiner Endzeit von 23:25,10 einen Sprung um gut vier Minuten.  1:33,45 über 100m Brust ist eine der ingsesamt fünf Bestzeiten, die er an diesem Sonntag erzielte.

Omar Ashoub (Jg 96) sorgte für ein paar Glanzlichter innerhalb der SMannschaft der Startgemeinschaft. In 1:12.88 gewann er seinen Lauf über 100m Schmetterling ebenso wie den über 200m Schmetterling in ausgezeichneten 2:55,42. Mit 1:09,20 blieb er auch endlich über 100m Freistil unterhalb der 1:10er Marke.

Lars Behle (Jg 92) zeigte sich von seiner besten Seite. Mit sehr guten 2:18,11 über 200m Freistil hätter fast in der ersten Mannschaft bestehen können. Auch die 400m Lagenzeit von 5:44,51  war nicht weit weg von den Ergebnissen des Landesligateams. 1:04,56 über 100m Freistil runden seine starke Leistung ab.

Ergänzt wurde die Mannschaft durch den SGMH Cheftrainer Thomas Mulitze und Stefan Alt.  Thomas Mulitze zeigte den Jüngeren mit seinen 1:06,49 über 100m Schmetterling ebenso die Grenzen auf, wie mit 0:28,81 im 50m Schmetterlingssprint.

Oldie der Mannschaft war im wahrsten Sinne des Wortes Stefan Alt, der dem Team über 50m Rücken (0:34,51) und 100m Rücken (1:17,27) wichtigen Rückhalt gab.

Zum Abschluß der letzen zwei spannenden Wochenenden zeigten sich Thomas Mulitze und Peter Klotz hochzufrieden mit dem Abschneiden ihrer Mannschaften:" Highlight war natürlich der Aufstieg der Frauen in die Oberliga. Durch viel Pech mit der Gesundheit haben unsere Männer dieses Ziel leider verfehlt. Aber auch unsere Jüngsten haben in der Bezirksliga hervorragend bestehen könnten und dürften schon bald auf dem Sprung in die erste Mannschaft sein."

Printfriendly Pdf Email Button Notext

Kommentar schreiben

/component/jcomments/captcha/46085
Aktualisieren

Registriere dich für unseren Newsletter - alle drei Tage neu!
/component/acymailing/captcha?acyformname=formAcymailing15401&val=2808 
Copyright © 2020 Gießener SV Schwimmen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.