Frühjahrsmeeting 2020

Kalender

Bezirksmeisterschaften

Kalender

Deutsche Masters Kurzbahn

Kalender

Letzte Kommentare

  • Wir über uns - Angebote des Vereins
    Ulrich Ringleb 01.09.2019 10:53
    Mo, Di und Fr ab 18:00 im Westbad

    Weiterlesen...

     
  • Wir über uns - Angebote des Vereins
    Linda Fonseca 01.09.2019 09:23
    Nichtsdedsotrotz würde mich interessieren, wann die Trainingszeiten für die Freizeitschwimmer und ...

    Weiterlesen...

     
  • Mitgliedsbeiträge
    Linda Fonseca 01.09.2019 09:18
    Ich bin Studentin und ziehe neu nach Giessen. Ich hätte mich wahrscheinlich in Ihrem Verein angemeldet ...

    Weiterlesen...

Printfriendly Pdf Email Button Notext
0
0
0
s2sdefault

1 Gsv Masters

Acht Titel für SGMH Masters

Der steigenden Zahl an Senioren-Schwimmern trug der Hessische Schwimmverband durch die erstmalige Ausrichtung einer Hessischen Mastersmeisterschaft auf der Kurzbahn Rechnung.  Für die  eintätgige Meisterschaft am vergangenen Wochenende in Frankfurt-Höchst hatten 28 Vereine gemeldet.  Unter den fast 130 Aktiven waren auch 7 Starter der SG Mittelhessen. Miut insgesamt 8 Hessentitel im Gepäck, kehrten die SGMH Masters Masters einmal mehr sehr erfolgreich von einer Meisterschaft zurück.

In der Altersklasse 65 kam Klaus Güttner sowohl über 50m Rücken (0:43,11) als auch über 100m Lagen (1:38,41) jeweils auf den vierten Rang. Dieter Baums (AK 50) holte sich über 50m Freistil in 0:31,44 die Vizemeisterschaft.

Ulrike Ellinghaus (AK 45) kann sich jetzt Hessische Masters-Meisterin  über 50m Brust (0:43,89) und 50m Schmetterling (0:38,59) nennen. Dazu kommen noch zwei zweite Plätze über 100m Brust und 100m Schmetterling. Als einizige der SGMH Teilnehmer gewann sie auch den Titel in der Mehrkampfwertung.

Andreas Borchert (AK40) gewann in 0:39,73 den Titel über 50m Rücken. In guten 0:39,32 und 1:25,75 wurde er über 50m und 100m Brust jeweils Silbermedaillengewinner. Ingo Wagner (AK 30) schwamm in sehr guten 0:30,66 zum Titel über 50m Schmetterling.  Noch stärker ist seine 50m Freistilzeit von 0:27,54, die ihm zum dritten Rang verhalf.

Auch Tobias Luh (AK 25) kam nicht ohne Titelgewinn nach Hause. In 0:36,53 wurde er über 50m Brust Hessischer Mastersmeister.  1:00,54 über 100m Freistil un 0:27,09 über 50m Freistil verhalfen ihm zum zweiten Rang in der Mehrkampfwertung. 
Marc Birkhölzer (AK 20) war mit zwei Vizemeisterschaften über 50m Schmetterling und 100m Schmetterling (0:30,72 bzw. 1:13.73) ebenfalls sehr erfolgreich. Ann Kristin Stein (AK20) machte die Titelsammlung mit zwei Goldmedaillen über 100m Schmetterling (1:11,76) und 50m Schmetterling (0:39,56) komplett. Mit 0:29,68 schwamm sie neue Bestzeit über 50m Freistil auf der Kurzbahn.

Die gemischete 4x50m Freistilstaffel mit Marc Birkhölzer, Ingo Wagner, Tobias Luh und Ann Kristin Stein rundete mit ihrem Sieg das erfreuliche Ergebnis der Mittelhessen ab.

Printfriendly Pdf Email Button Notext

Kommentar schreiben

/component/jcomments/captcha/92154
Aktualisieren

Registriere dich für unseren Newsletter - alle drei Tage neu!
/component/acymailing/captcha?acyformname=formAcymailing59481&val=3266 
Copyright © 2019 Gießener SV Schwimmen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.