Letzte Kommentare

  • Aufnahmeantrag angepasst
    Super User 25.01.2017 18:20
Print Friendly, PDF & Email
0
0
0
s2sdefault
popular

SGMH Schwimmer beim Winterschwimmfest des  TV Wetzlar auf Nebenstrecken unterwegs

Dem Umstand, dass das Wetzlarer Europabad weiterhin wegen umfangreicher Sanierungsarbeiten geschlossen ist, war es zu verdanken, dass der TV Wetzlar sein 6. Winterschwimmfest ins Gießener Westbad verlegen musste und somit die Aktiven der SG Mittelhessen in heimischem Gewässer starten konnten.

Fünfzehn Schwimmer der mittelhessischen Startgemeinschaft nutzen die Gelegenheit beim letzten Wettkampf des Jahres gegen starke Konkrrenz vorwiegend aus Hessen nochmal auf Bestzeitenjagd zu gehen. Die Trainer hatten ihre Schützlinge überwiegend auf "Nebenstrecken" gemeldet , um auch auf diesen Strecken einmal die Fortschritte im Training überprüfen zu können.

Einen kompletten Medaillensatz nahm Lennert Richtberg (Jg 2002) mit nach Hause. Neben Platz 1 über 100m Freistil (1:21.89), belegte er noch einen zweiten Rang über 50m Rücken (0:48,93) sowie Platz 3 auf der doppelten Distanz 100m Rücken (1:44,57).
Die junge Biebertalerin Gianna Göbel (Jg 2001) war mit 7 Starts diesmal die Vielstarterin in den Reihen der SGMH. Mit 1:54,78 und Platz 5 erzielte sie ihr bestes Resultat über 100m Rücken. Hannah Scheer (Jg 2001), ebenfalls von der KSG Bieber verpasste mit Platz 4 über 200m Brust (4:21.36) eine Medaille nur knapp. Leonie Charles (Jg 2001) konnte mit ihren 0:57,07 über 50m Freistil sehr zufrieden sein.
Hannah Bergk (Jg 200) landete mit guten 3:30,36 über 200m Brust auch nur auf dem undankbaren 4,. Rang.
Eine sehr erfolgreiche Saison schloß Sam Becker (Jg 99) mit einem Vereinsrekord über 200m Schmetterling ab. In 2:43,44 verbesserte er die alte Bestmarke für die 50m Bahn um eine knappe Sekunde. Mit 5:10,98 war er auch über 400m Freistil in seinem Jahrgang nicht zu schlagen.
Meret Richtberg (Jg 99) blieb in 1:07,72 über 100m Freistil nur knapp hinter den beiden Siegerinnen und erkämpfte sich in diesem Wettkampf die Bronzemedaille. In 5:23,28 konnte sie auch über 400m Freistil sehr gut mit der Spitze mithalten.
Benito Marazzi (Jg 99) freute ich in seiner Paradedisziplin Brustschwimmen über einen dritten Rang auf der 200m Strecke. Mit 3:23,61 verbesserte er sich gegenüber den letzten Wettkämpfen deutlich. Ein vierter Platz sprang für ihn mit 5:45,06 über 400m Freistil raus.

Yannik Scheer (Jg 99) schwamm nochmals drei neue Bestzeiten. 3:32,77 waren für ihn über 200m Brust (Platz 6) sein bestes Ergebnis.

Marie Charles (Jg 99) überraschte mit einem dritten Platz über 200m Brust in 4.09,48. Raphael Keiner (Jg 98) kam, wie so viele andere Vereinskameraden auch, über 200m Brust in 3:27,60 auf Platz 4 ins Ziel. Sehr beachtlich sind auch seine 1:16,86 über 100m Freistil.

Karoline Fry (Jg 89) steuerte mit Platz 2 über 100m Rücken in 1:17,48 eine Silbermedaille zur Gesamtergebnis der SG Mittelhessen bei. In sehr guten 1:10,51 wurde sie Vierte über 100m Freistil.
Ann-Kristin Stein (Jg 89) war diesmal auch auf Nebenstrecken unterwegs. In 2:56,60 belegte sie über 200m Rücken Platz 3. In der offenen Wertung belegte sie mit 0;31.07 über 50m Schmetterling den gleichen Rang.

Marc Birkhölzer (Jg 87) war diesmal neben dem Jüngsten, Lennert Richtberg, der erfolgreichste SGMH-Medaillensammler. In 4:56,60 konnte er die 400m Freistil für sich entscheiden. Trotz Platz zwei war er mit den erzielten 1:00,36 über 100m Freistil etwas unglücklich, da es mit dem Sprung unter die Minutengrenze auf der 50m Bahn nicht geklappt hat. In der offenen Wertung über 50m Schmetterling belegte er mit 0:28,60 einen ausgezeichneten dritten Platz.

Als Fazit über die gesammte Saison stellten die beiden "Cheftrainer" Thomas Mulitze und Peter Klotz fest, dass ihr neues Trainingskonzept gegriffen hat. Einige Schwimmer konnten sich binnen kurzer Zeit deutlich verbessern. Die Mannschaft ist in der Spitze deutlich breiter geworden und sollte für die kommenden Mannschaftswettkämpfe gut gerüstet sein.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Registriere dich für unseren Newsletter - alle drei Tage neu!
captcha 
Copyright © 2021 Gießener SV Schwimmen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.