Fahrt ins Phantasialand

Kalender

Suche

GSV App

Qr Code

Letzte Kommentare

  • Aufnahmeantrag angepasst
    Super User 25.01.2017 18:20
0
0
0
s2smodern

Geglückte Generalprobe für die "Deutschen"

2017 Hm Mast BattInnerhalb einer Woche war das Hallenbad in Battenberg zweimal Austragungsort eines Schwimmwettkampfes. Nach den Jugendlichen vor einer Woche, trafen sich am 18.11.  die hessischen Mastersschwimmer dort zu ihren diesjährigen Meisterschaften auf der Kurzbahn. Auch einige Aktive aus anderen Bundesländern nahmen an den "Internationalen Hessischen Mastersmeisterschaften" teil, so dass insgesamt ca 140 Aktive zwischen 20 und 75 Jahren am Start waren. 

Der Gießener Schwimmverein (GSV) hatte drei weltmeisterschaftserprobze Teilnehmer aus seiner Msstersgruppe gemeldet. Für Ann-Kristin Stein, Tanja Jaworski und Thorsten Kuhla war diese Meisterschaft nach einem halben Jahr intensiven Trainings die Generalprobe für die Deutschen Mastersmeisterschaften in Bremen in zwei Wochen.  Dort werden dann 7 Aktive und somit fast die kompeltte Mastersgruppe des GSV antreten. 

Die Generalprobe kann man als durchaus gelungen bezeichnen. Alle drei GSV Starter glänzten mit beeindruckenden Zeiten und konnten dazu auch noch 10 Titel erringen.  

Tanja Jaworski (AK45) konnte ihre Zeit, die sie vor 4 Wochen bei den Masters Mannschaftsmeisterschaften erzielt hatte nochmals toppen. In sehr starken 0:32,15 schwamm si in ihrer Altersklasse souverän zum Sieg. Auch über die doppelte Distanz wusste sie mit 1:14,88 (1. Platz) zu gefallen. Mit etwas Glück könnte es für sie in zwei Wochen über eine dieser beiden Strecken in Bremen eine Einzelmedaille ergattern. 

Fünf Siege gingen in der AK40 an Thorsten Kuhla. Über 50m Freistil schlug er nach 0:27,89 an, seine beste Leistung in Battenberg. Seine Ergebnisse über 50m Rücken (0:32,48) und 100m Rücken (1:12,48) lassen für den Saisonhöhepunkt hoffen. 

Ann-Kristin Stein (AK25) steuerte zwei weitere Siege zur GSV-Bilanz bei. Sie setzte sich mit guten 0:39,70 über 50m Brust durch. Auch über 100m Brust war sie mit 1:28,48 nicht zu schlagen. Eine neue Saisonbestleistung stellte sie zudem noch über 50m Schmetterling mit 0:33,70 auf. (Platz 2).  

Kommentar schreiben

/component/jcomments/captcha/79249.html
Aktualisieren

Registriere dich für unseren Newsletter - alle drei Tage neu!
/component/acymailing/captcha.html?acyformname=formAcymailing30561&val=2839 
Copyright © 2018 Gießener SV Schwimmen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.